New Office

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in New Work

Gestern las ich einen klugen Text. Die Autorin klagte, dass für viele Unternehmen New Work gar nicht New Work sei, sondern im Grunde New Office. Man setze sich gar nicht mit dem visionären Gedanken des New Work auseinander, sondern veranstalte eine scheininnovative Show, eine Pappkulisse, die beim ersten Windstoß in sich zusammenfalle. Ich kann der Autorin nur zurufen: Danke für […]

Etikettenschwindel

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Führung

Eine Strategie zu haben ist was Feines. Wenn man dann noch der Lenker eines großen Konzerns ist und die Baustellen offensichtlich, kann eigentlich nicht mehr viel passieren. Sollte man meinen; im Fall der Bahn liegt das jedoch anders. Bahnchef Rüdiger Grube präsentierte heute seine neue Strategie für die nächsten Jahre, das Konzept „Zukunft Bahn“. Wer jedoch Visionäres erwartet hatte, wurde […]

Berliner Chaostage

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Unkategorisiert

So, jetzt ist er also weg, der Chef des LaGeSo in Berlin. Gott sei Dank, der Schuldige ist gefunden. Jetzt können wir befreit lächeln und mit gutem Gewissen wieder an die Arbeit gehen. Denn sicher sind dadurch die Probleme des Berliner Flüchtlingskollapses gelöst – oder etwa nicht? Hm. Um mit Louis de Funes zu sprechen: „Nein! Doch! Oh!“ Ob Herr […]

Ist Ihr Unternehmen auch eine Autobahn?

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Unkategorisiert

Autobahnen sind eine feine Sache. Neulich war ich auf der A 81 zwischen Würzburg und Stuttgart unterwegs undkam erstaunlicherweise sehr gut voran. Man schnurrt dahin und kann sich – selbstredend abhängig von der Tageszeit – eines fast ungetrübten Fahrvergnügens erfreuen. Einen wichtigen Beitrag dazu leisten die Spurstreifen. Spurstreifen sorgen dafür, dass Autofahrer auf ihrer Spur bleiben. Sie können vielleicht ein […]

New Work: Vorsicht, Verwechslungsgefahr!

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in New Work

Kennen Sie „Google Alerts“? Ist kein schlechtes Tool. Sie können Keywords eingeben und sich die entsprechenden Hompages, News etc. per Mail schicken lassen. Das erspart so manche Recherche im Netz. Was es mir leider nicht erspart, sind meine Herz-Tabletten. Seit längerem habe ich mir den Alert „New Work“ eingestellt, um mitzukriegen, was sich in der Netzwelt diesbezüglich so tut. Und […]

Interview mit Lars Vollmer: „Kontrolle und Planung sind eine Illusion“

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in New Work

Dr.-Ing. Lars Vollmer, Jahrgang 1971, ist mit seiner Innovations- und Beratungsfirma Vollmer & Scheffczyk in Stuttgart und Hannover europaweit erfolgreich. Er hat Maschinenbau und Produktionslogistik an der Universität Hannover und der London Business School studiert. Markus Väth traf ihn zum Gespräch. Lars, in deinem neuen Buch „Wrong Turn“ widmest du dich dem Thema „Führung in komplexen Situationen“. Ist das denn […]

Deutsche Coaching-Blogs [Reloaded]

Veröffentlicht 26 KommentareVeröffentlicht in Empowerment, New Work

Drei Jahre sind eine lange Zeit. Deshalb habe ich meine Liste von deutschen Coaching-Blogs aktualisiert und erweitert. Zusätzlich zum Blognamen mit Link finden Sie nun eine kurze Beschreibung des Blogs. P.S. Im ursprünglichen Posting hatte ich Coaches aufgefordert, mit Ihre Blogs zu nennen, damit ich sie in die Liste aufnehmen kann. Daher habe ich hier nun in der aktualisierten Version […]

Teamarbeit: Die bösen Geschwister „group think“ und „risky shift“

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in New Work

Jeder soll ja neuerdings teamfähig sein. In Teams lassen sich anscheinend alle Probleme lösen, von kollektiver Ideenlosigkeit bis zur totalen Kundenbindungsstrategie. Teams sollen „high performen“, weil ja „das Ganze mehr ist als die Summe seiner Teile“ (so postuliert es jedenfalls die Gestaltpsychologie). Jede Stellenausschreibung schreit nach Teamfähigkeit. Doch Teamarbeit kann böse ins Auge gehen, wenn man zwei Phänomene unberücksichtigt lässt, […]

Ähneln Ihre Meetings auch Hexenverbrennungen?

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Empowerment

Stellen Sie sich vor, Sie stehen auf einem Dorfplatz. Es ist der 23. Juni 1536. Sie stehen inmitten einer wogenden und schreienden Menge, vor sich einen Scheiterhaufen mit einer armen, gefesselten Person, die auf ihr letztes Stündlein wartet. Was wird wohl eher passieren: Dass auf einmal jemand hervorspringt und ruft: „Hört doch auf zu schreien! Lasst uns lieber eine konstruktive […]