Frühförderung als entwicklungspsychologischer Blödsinn

Der Frühförderungswahn bei kleinen Kindern nimmt immer größere Ausmaße an. Bereits im Mutterleib werden sie mit Mozart traktiert – nichts gegen klassische Musik -, weil das angeblich die Intelligenz fördert. (Übrigens sollen Topfpflanzen auch auf Mozart stehen.) Kaum in die Leistungsgesellschaft geworfen, geht der Terror weiter: Mathe-Spielchen für Einjährige, pädagogisch wertvolles Pyramidenbauen. Warum nicht Wirtschaftschinesich für 4jährige? Kommt noch. Sicher. […]

Warum die anderen immer Schuld haben

Wir sind schon alle tolle Hechte, oder? Ich meine, seien wir doch ehrlich: Wenn etwas super läuft, dann war das doch unser Verdienst, oder? Zum Beispiel beim letzten Projekt. Oder dass die ganze Familie den Zug noch erwischt hat. Oder dass wir das richtige Auto gekauft haben. Wir sind fähige Leute, keine Frage. Aber wir müssen auch immer das herausrechnen, […]

Therapie oder Coaching?

Zum Coach oder auf die Couch? Wer heute ein persönliches Problem bewältigen will und professionelle Hilfe sucht, steht nicht selten vor dieser Frage. Denn Psychotherapeuten bieten zunehmend auch sogenannte Coachings an. Doch was ist der Unterschied zur Therapie? Und für wen kommt welches Angebot in Frage? [zum Artikel]