Die Weiterbildungstrends 2009

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Coachingbranche

Nicole Bußmann setzt sich in Ihrem managerSeminare-Blog mit den Trends in der Weiterbildung 2009 auseinander. Herausgreifen und kommentieren möchte ich: Kurzzeit-Orientierung. Immer mehr Weiterbildungsangebote werden dem Trend der Zersplitterung bzw. Komprimierung folgen. Keine 3-Tages-Seminare, sondern kompakte 1-Tages-Workshops mausern sich zur Königsklasse der Flipchart-Unterhaltung. An sich nichts Schlechtes; hier und da können Anbieter ihr Angebot sicher noch straffen. Allerdings ist die […]

Eindrücke zur „Zukunft Personal“ in Köln

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Coachingbranche

„Europas größte Fachmesse für Personalmanagement“ hat wieder zugeschlagen. In Köln ging diese Woche die alljährliche „Zukunft Personal“ über die Bühne -nach eigenen Angaben mit einem neuen Besucherrekord von 8.279 HR-interessierten Menschen. Gefühlt war vor allem am Dienstag weniger los als 2007 – das mag aber auch daran liegen, dass eine von drei Hallen (HR-Software) für mich persönlich überhaupt nicht interessant […]

Wie finde ich eine gute Coaching-Ausbildung?

Veröffentlicht 5 KommentareVeröffentlicht in Coachingbranche

Das werde ich immer wieder gefragt, da die deutsche Coaching-Szene mit ihrer Vielzahl an Verbänden den Otto-Normal-Coachingsucher doch erheblich verwirren kann. Die erste Anlaufstelle sind die Coaching-Verbände in Deutschland. Meine persönlichen Empfehlungen sind: BDVT, dvct, DBVC und (für Dipl. Psych.) der BDP. Auf deren Websites findet man Informationen zu den angeschlossenen Ausbildungsinstituten, zu Zertifizierungen, Kontaktmöglichkeiten etc. Wie erkennt man nun […]

Christopher Rauen hat mich geoutet…

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Coachingbranche

Nun ist es soweit – ich bin enttarnt. Deutschlands Coaching-Papst Christopher Rauen höchstselbst hat in seinem neuesten Newsletter ermittelt, dass ich nicht nur „irreführende und höchst polemische“ Artikel verfasse, sondern auch noch das „werbliche Aushängeschild des BDVT“ bin. Und das sogar „immer wieder“. Ich fühle mich geschmeichelt. Und sollte anfangen, meine Hemdkragen als Werbefläche anzubieten! So mache ich laut Christopher […]

Psychologiestudium – Topf ohne Deckel

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Coachingbranche

Die FAZ greift ein Thema auf, welches meiner Meinung nach viel zuwenig in der psychologisch – akademischen Welt diskutiert wird: Psychologen, die frisch von der Uni kommen, sind für ihre Hauptbetätigungsfelder – Therapie und therapeutische Begleitung – schlecht vorbereitet. Die eigentliche „Berufung“ vieler Psychologen, als Psychologischer Psychotherapeut zu arbeiten, ist nur nach einer Zusatzausbildung von 3-5 Jahren und einem Investment […]

Was ist Coaching? (I)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Empowerment

Ein Coach gibt keine Anweisungen. Ein Coach sagt dem Klienten nicht, was er tun soll. Die Vorstellung, ein Coach erleichtere dem Klienten das Leben durch kluge Ratschläge, ist falsch. Sätze wie „Ich an Ihrer Stelle würde…“ oder „Am besten wäre, wenn Sie…“ sind tabu. Der Coach ist eben NICHT an der Stelle des Klienten; dieser ist und bleibt der Spezialist […]

Warum einen Dipl. Psych. als Coach?

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Coachingbranche

Eine der Grunddiskussionen der Coaching-Szene ist die Frage, welchen beruflichen Hintergrund ein Coach haben sollte: Soll er aus derselben Branche wie sein Klient stammen? Soll er Führungserfahrung haben? Gibt es Auschlusskriterien? Wenn ja, welche? Diese und andere Fragen beschäftigen Coaches und Klienten. Ein Coaching ist ja immer auch eine Investition. Man gibt gutes Geld und will dafür Qualität haben. Meiner […]