The Miyamoto Model, Part 2: How to grow a mindset of trust and growth

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Führung, New Work, R(E)volution

After publishing the Miyamoto model per se in this artice, I want to go a little more in detail concerning the process of implanting this new management model, its preconditions, dynamics and consequences. As I stated in Part I, the mindset of the people within a company is the crucial part in building a resilient, agile and strategically smart company. […]

Führung pervers: Hauptsache, die Maschine läuft

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Führung

Die grundlegende Erzählung über moderne Führung geht so: Führungskräfte führen ihre Mitarbeiter, auf welche Art auch immer. Man diskutiert unterschiedliche Führungsstile, Phänomene wie Empowerment, die „Führungskraft als Coach“, virtuelle Führung, Programme zur Führungskräfte-Entwicklung, Bonussysteme und so weiter und so fort. Aber nie wird in Frage gestellt, dass es bei der Führung um Menschen geht. Doch genau hier liegt der Irrtum. […]

Fusionen als Irrtum der Wirtschaftsgeschichte

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in R(E)volution

Nun ist es wieder soweit. Eine große Fusion steht Europa ins Haus: Siemens und Alstom legen ihre Zugsparten zusammen, und das Management sondert die üblichen Phrasen ab. Und selbstverständlich solle es keinen Stellenabbau geben. Ja, klar. Natürlich werden – nach der üblichen, von der Arbeitnehmervertretung zäh herausgehandelten Karenzzeit – Leute entlassen. Sonst macht eine Fusion in den Augen eines traditionell […]

Deutschland – Reif für New Work?

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in New Work

Kürzlich wurde ich gefragt, ob New Work auch ein „kulturelles Ding“ sei und ob New Work in Deutschland überhaupt umsetzbar sei. Dazu habe ich mir einige Gedanken gemacht: Deutschland braucht mehr Mut und Lust, Neues zu wagen New Worker sollten in ihrer Arbeit und ihrer Sprache anschlussfähig bleiben Das Ziel ist der kulturelle Tipping-Point, nach dem New Work normal wird […]

Relationship rules – Beziehungen als Produktivitätsbooster

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Führung

Die Lernkurve von Führungskräften ist steil in diesen Tagen. Gerade hatten sie sich an optimierte Produktionsprozesse gewöhnt, kam die Digitalisierung um die Ecke, fuhr bei Rot über die Ampel und krachte frontal ins Geschäftsmodell. Das führte manchmal zum Totalschaden, aber mindestens zum Streit mit der Versicherung und aufwendigen Reparaturen. Nach den Prozessen optimiert man den Menschen Kaum hatte man die […]

Video killed the typewriter star

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in New Work

Diese Woche habe ich etwas Besonderes für euch: Anstatt meine Gedanken entlang eines Textblockes auszuführen, präsentiere ich euch zwei Videos, die ich just diese Woche produziert habe. Die Digitalisierung erwischt halt irgendwann jeden. Neues aus der Buch-Welt Das erste Video ist eine Buch-Rezension: „New Work – Auf dem Weg zur neuen Arbeitswelt“ von Hackl et al. Es wurde innerhalb einer […]

Wann ist Home Office sinnvoll?

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in R(E)volution

Die FAZ brachte vor einigen Tagen die Schlagzeile „IBM schafft das Home Office ab“ und fragte gleich hinterher, ob das Konzept Home Office „kläglich“ gescheitert sei. Das ist natürlich nicht der Fall, und auch die FAZ, hinter der ja angeblich immer kluge Köpfe stecken, sollte das wissen. Aber ein wenig Pulverdampf in der Headline kann nicht schaden, dachte man sich […]

Apokalypse Meeting

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Führung

Ich darf vorausschicken, dass ein Großteil meiner Coaching, Meetings und Workshops weitgehend friedlich verläuft. Blut fließt äußerst selten; eher bedroht das vielgefürchtete „Suppenkoma“ die Szenerie und die Konzentration meiner Gegenüber. Auch Trainingsabbrüche aufgrund ausgefallener Heizungen und akuter Verfrostungsgefahr hatte ich schon. Was aber tun, wenn ein Meeting entgleist? Und zwar völlig. Ich meine nicht die gepflegte Verhärtung entlang unvereinbarer Meinungen, […]

New Work: Raus aus dem Nebelbegriff!

Veröffentlicht 7 KommentareVeröffentlicht in New Work

In Gesprächen und Diskussionen höre ich immer wieder: „New Work, das kann ich nicht so richtig greifen. Hat das nicht mit der Digitalisierung zu tun?“ oder „New Work? Klar, das ist das, wo sie jetzt alle zusammen ihren Chef wählen!“ oder „New Work?“ Du meinst wohl New York!“ War alles schon da. Nun bin ich ein Mensch, der die Dinge […]