Relationship rules – Beziehungen als Produktivitätsbooster

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Führung

Die Lernkurve von Führungskräften ist steil in diesen Tagen. Gerade hatten sie sich an optimierte Produktionsprozesse gewöhnt, kam die Digitalisierung um die Ecke, fuhr bei Rot über die Ampel und krachte frontal ins Geschäftsmodell. Das führte manchmal zum Totalschaden, aber mindestens zum Streit mit der Versicherung und aufwendigen Reparaturen. Nach den Prozessen optimiert man den Menschen Kaum hatte man die […]

New Work: Raus aus dem Nebelbegriff!

Veröffentlicht 7 KommentareVeröffentlicht in New Work

In Gesprächen und Diskussionen höre ich immer wieder: „New Work, das kann ich nicht so richtig greifen. Hat das nicht mit der Digitalisierung zu tun?“ oder „New Work? Klar, das ist das, wo sie jetzt alle zusammen ihren Chef wählen!“ oder „New Work?“ Du meinst wohl New York!“ War alles schon da. Nun bin ich ein Mensch, der die Dinge […]

[Thesenreihe] New Work ist die erste humanzentrierte Arbeitsphilosophie (These 2 von 7)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in New Work

Teil zwei meiner siebenteiligen Thesenreihe zu New Work. Vorsicht, es wird anspruchsvoll! Kein aktuelles Ereignis als Aufhänger, kein Aufreger der Woche, sondern einige Gedanken zum cultural fit von New Work und der modernen Arbeitswelt. Ich möchte meine These über New Work als humanzentrierte Arbeitsphilosophie erläutern: [symple_box color=“blue“ fade_in=“false“ float=“center“ text_align=“left“ width=““] These 2 von 7 New Work verbindet die moderne […]

Kindergarten

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Coachingbranche, New Work

Wenn es nach der Zukunft der Personalarbeit geht, kann man die Personaler abschaffen. Alles, was ein Personaler können muss, schafft auch eine Erzieherin im Kindergarten. Und die hat dazu noch die passende Ausbildung. Glauben Sie nicht? Dann schauen Sie sich mal die hippen Trends 2016 für die Personalbranche an: „Visual Storytelling“, „Bite-Sized Learning“ und „Gamification“. Ich übersetze mal ganz kurz: […]

Coaching auf dem Sprung zum Massenmarkt

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Coachingbranche

Wussten Sie schon: Beim Karrierenetzwerk XING können Sie sich jetzt als Coach registrieren. Mehr noch: In meinem Fall wurde ich vom System geradezu aufgefordert, das zu tun. Offenbar hatten die Algorithmen entschieden, dass ich „würdig“ sei für eine Registrierung. Oder auch nicht. Ein Kollege meinte ironisch: „Schau mal, 7 Millionen Coaches bei XING“. Ganz so schlimm es ist zwar nicht, […]

Gibt es „systemisches“ Coaching überhaupt?

Veröffentlicht 13 KommentareVeröffentlicht in Coachingbranche

Das „systemische“ Coaching hat es im Moment nicht leicht. Erst zieht Viktor Lau in seinem Buch das Fazit, „systemisches“ Coaching sei „obskure Management-Esoterik“. Und nun erlaubt sich Waldemar Pelz, Professor an der hessischen THM Business School einen Angriff aus wissenschaftlicher Sicht auf diese Coaching-Spielart (PDF-Download des Artikels). Das ist insofern interessant, als Coaching-Vertreter – gleich welcher Couleur – immer wieder […]

Job rotation – Der Sargträger der Exzellenz

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Empowerment

In manchen Unternehmen gilt job rotation als das Ding der Personalentwicklung: Mitarbeiter werden circa alle zwei Jahre auf einen neuen Posten geschickt und sollen die Organisation aus unterschiedlichen Blickwinkeln kennenlernen. Das klingt erst einmal nicht schlecht. Verständnis für den Kollegen in der anderen Abteilung, in der man selbst mal gearbeitet hat, erzeugt nach Maßgabe der humankapitlistischen Kalkulation Empathie und Effizienz […]

Lesetips: Führung, Zukunft der Arbeit, Gehalt

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in New Work

Herbstzeit ist Lesezeit. Jedenfalls, wenn man nicht gerade mit dem Laubbläser draußen herumrennt und den Nachbarn auf den Wecker fällt. Oder das Garagentor repariert. Oder…na, lassen wir das. Jedenfalls: Mir sind da einige interessante Studien in meine zarten Hände gefallen, die ich Ihnen nicht vorenthalten will. Nach Prozessen und Strategie rückt nun der Mensch in den Fokus. Da wäre zunächst […]