The Miyamoto Model: How to implant New Work and create added value

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in New Work, R(E)volution

Part I: The Model During the last months I observe more and more discussions about new ways of organizing work, about purpose-driven companies, a needed skill shift in education and so on. Companies as well as consultants and the normal worker ask themselves: Is there a new way of working? Is it worth the pain? And even more staggering: How […]

Führung pervers: Hauptsache, die Maschine läuft

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Führung

Die grundlegende Erzählung über moderne Führung geht so: Führungskräfte führen ihre Mitarbeiter, auf welche Art auch immer. Man diskutiert unterschiedliche Führungsstile, Phänomene wie Empowerment, die „Führungskraft als Coach“, virtuelle Führung, Programme zur Führungskräfte-Entwicklung, Bonussysteme und so weiter und so fort. Aber nie wird in Frage gestellt, dass es bei der Führung um Menschen geht. Doch genau hier liegt der Irrtum. […]

New Worker: Zu viel Welterklärer, zu wenig Problemlöser?

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in New Work

Neulich war ich mit einem Freund zum Abendessen verabredet. Er ist Leiter IT und Organisation bei einem großen Unternehmen. Im Großen und Ganzen mag er seinen Job, aber eines mag er nicht: Unternehmensberater. Natürlich gäbe es den einen oder anderen guten, aber die wären handverlesen, und die allermeisten verschwendeten seine Zeit, seien viel zu teuer und produzierten unbrauchbaren Müll. Obwohl […]