Über schlechte Planung

Veröffentlicht Veröffentlicht in New Work

Als ich Ende der 1990er studierte, habe ich unter anderem als Kellner Tagesschichten in einem Erlanger Café geschoben. Die Tagesschicht war eher unbeliebt: Erstens war man allein, und zweitens musste man nicht nur Getränke machen, sondern auch Essen. Das war umständlich und zeitraubend. Insgesamt war meine Tagesschicht zwischen Küche, Kaffeemaschine und Kassieren Agilität pur. Insoweit bin ich durchaus mit dynamischen […]