Bücher

Bücher

Beraterdämmerung || ***NEU ***

Wie Unternehmen sich selbst helfen können

Eines der besten Bücher, die ich je zum Thema Beratung gelesen habe. Absolut lesenswert sowohl für Berater, Unternehmer, Kunden und Klienten. || Ulrike Orso, über Facebook

Das ganze Buch ist leicht lesbar und in einem flüssigen Stil geschrieben. Viele persönliche, auch ehrliche Beispiele lockern immer wieder auf. Auch wenn ich kein Berater bin, habe ich das Buch mit Gewinn gelesen. || Matthias Jung, Blog-Rezension

Arbeit - die schönste Nebensache der Welt

Wie New Work unsere Arbeitswelt revolutioniert

Markus Väth hat ein kluges und inspirierendes Buch zu einem wichtigen Thema geschrieben. Es geht um nichts Geringeres als um die Zukunft der Arbeit und ihre Bedeutung für unser Leben und unser Glück. || Magazin ROTER REITER

Markus Väth zeichnet ein sehr gutes und klares Bild der heutigen Arbeitswelt. Er zeigt die Rahmenbedingungen auf, innerhalb derer wir uns derzeit bewegen. [..] Wie in all seinen Büchern besticht Väth durch eine klare Sprache und eindringliche Bilder. || Ute Flockenhaus, über Amazon

Das Buch ist kein Ratgeber, es ist eine wissenschaftlich fundierte Bestandsaufnahme der Rolle von Arbeit in unserer Gesellschaft und ein mutiges Manifest zur Zukunft der Arbeit. || Cordula Didion, über Amazon

Cooldown

Die Zukunft der Arbeit und wie wir sie meistern

Kein einfach zu lesendes Buch. Immer wieder musste ich bei der Lektüre innehalten, nachdenken, widersprechen. Ein lohnendes Buch! || Roland Kopp-Wichmann, über Amazon

Feierabend hab' ich, wenn ich tot bin

Warum wir im Burnout versinken

Einen herzlichen Dank an Herrn Väth, die Thematik von dieser speziellen Seite beleuchtet zu haben. [..]
Ein in meinen Augen hervorragendes und längst überfälliges Buch. Kann man eigentlich auch mehr als fünf Sterne vergeben??? || shredderbert, über Amazon

Markus Väth gelingt es, eine umfassende und eindringliche Übersicht zu geben, die aufzeigt, daß die Herausforderung Burnout sehr viel komplexer und globaler ist, als wir es thematisieren. In deutlicher, unverblümter Sprache lädt er ein und macht Mut, die Ansprüche, die sich rund um das Thema Arbeit ranken, wahrzunehmen und kritisch zu hinterfragen. Sein Buch ist nicht nur inhaltlich ausgereift, sondern auch sprachlich ein sehr flüssiges Lesevergnügen! || RossiundCo, über Amazon